SALE - 50% | Happy Valentine's Week | bis zum 16.02.19
Schnapp' Dir 10% Rabatt auf Deine erste Bestellung mit Code BLU03 Jetzt Kaufen
×
Rezept

Rezept: Butternut-Kürbis Risotto

Zutat der Woche: Butternut-Kürbis

Eine Portion Butternut-Kürbis in einer Tasse enthält fast 500 mg Kalium, das helfen kann, Deinen Blutdruck zu senken, indem es den Auswirkungen von Natrium in Deiner Ernährung entgegenwirkt. Das kann Dir helfen, Dich von ernsten Gesundheitsproblemen wie Herzkrankheiten fernzuhalten. Bei Kalium geht es nicht mehr nur um Bananen!

Butternut-Kürbis Risotto

(für zwei Personen)

Zutaten

1,05 L Gemüsebrühe
1 Esslöffel Olivenöl
1 kleine Zwiebel, gehackt
2 Esslöffel Butter
600 mL Butternut-Kürbis, gewürfelt
450 mL Knoblauch, gehackt
300 mL Arborio-Reis
150 mL Veganer Parmesan
2 Esslöffel Salbei, gehackt

Zubereitung:

1. In einem mittleren Topf bei mittlerer Hitze die Brühe zum Kochen bringen. Reduziere die Wärme auf niedrig.

2. Erhitze in einem großen Topf oder einem holländischen Ofen das Öl. Zwiebel dazugeben und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten garen, bis sie weich werden. Kürbis, 1 Esslöffel Butter und Knoblauch unterrühren. Etwa 6 Minuten kochen, bis der Kürbis beginnt, sich um die Ränder herum zu färben und dann weich wird. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Rühre den restlichen Esslöffel Butter Arborio-Reis schnell unter. Ca. 2 Minuten kochen, bis die Körner gut beschichtet sind und leicht geröstet riechen.

4. Füge mit einer Schöpfkelle etwa 150 ML heiße Brühe hinzu. Unter ständigem Rühren kochen, bis der Reis die Flüssigkeit weitgehend aufgenommen hat. Füge die restliche Brühe in 150 ML Portionen hinzu und lasse den Reis die Brühe erstmal aufnehmen, bevor Du mehr hinzugibst.

5. Häufig umrühren und etwa 25 Minuten kochen, bis der Kürbis weich ist, und das Risotto al dente und cremig (nicht matschig) ist. Parmesan und Salbei unterrühren, und dann mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

 

 

Bildnachweis

Wähle Deine Box