SALE - 50% | Happy Valentine's Week | bis zum 16.02.19
Schnapp' Dir 10% Rabatt auf Deine erste Bestellung mit Code GG091 Jetzt Kaufen
×
Rezept

Rezept: Veganer Linsen-Curry

Zutat der Woche: Linsen

Diese kleinen Kerle, die fast überall erhältlich sind, werden in Alltagsgerichten auf der ganzen Welt verwendet, die normalerweise für ihre Leichtigkeit beim Kochen und ihre Fähigkeit, mit anderen Geschmacksrichtungen kombiniert zu werden, geschätzt werden. Das vielleicht berühmteste Gericht auf Linsenbasis ist Dhal, ein indisches Gericht. Linsen gibt es in verschiedenen Farben. Während diese aus einer Ernährungsperspektive austauschbar sind, könnte Dir eine Farbe vielleicht für Deine Lieblingsgerichte am besten Gefallen.

Linsen sind eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliches Eiweiß sowie für Ballaststoffe und Mineralien. Wenn Du Dir Sorgen um Verdauungsprobleme und Anti-Nährstoff-Komponenten machst, brauchst Du keine Angst haben, Du musst die Linsen nur einweichen und vor dem Essen gut kochen. Linsen können sowohl zu Mehl verarbeitet als auch in gekeimter Form verzehrt werden. Die Linsen in Deiner Speisekammer aufzubewahren ist eine gute Möglichkeit, um Deine Mahlzeiten schonmal vorzubereiten.

Linsen-Curry mit genüßlichem veganen Curry

(macht 8 Tassen)

Zutaten:

1 große Zwiebel
8 Nelken Knoblauch
1 Stück Ingwer, 3 cm lang
2 Esslöffel Kokosöl
5 Esslöffel Currypulver
½ Teelöffel Cayennepfeffer
1 kleine Dose Kokosnussmilch
1 Tasse Rote Linsen
½ Becher Ungesüßte Kokosnuss in Streifen geschnitten
2 Teelöffel Koscheres Salz
200g Spinat
1 Dose Zerkleinerte Tomaten
Nach Belieben Joghurt natur (zum Servieren)

Nährwertangaben
(Pro Portion)

Energie: 252 Kalorien
Eiweiß: 12,4 g
Kohlenhydrate: 31,8 g
Fett: 8,4 g
Ballaststoffe: 6,8 g

Zubereitung:

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zerkleinern. In Öl glasig garen.
  2. Füge Curry und Cayennepfeffer, Kokosmilch, Linsen, Kokosraspel, Salz und 5 Tassen Wasser hinzu. Rühren und kochen, bis die Linsen weich sind.
  3. Spinat hacken. Zusammen mit den zerdrückten Tomaten zu den gekochten Linsen geben. Bei schwacher Hitze garen, bis sie eingedickt sind. Mit Joghurt überbacken servieren.

Bildnachweis

Wähle Deine Box